Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Micha P.Micha P.

Zum Airbrushen bin ich gekommen, als ich im Sommer 2012 einen Wochenendworkshop in Nottuln besuchte, um diese faszinierende Technik des Malens auszuprobieren.

Danach besuchte ich noch einmal einen Workshop am Institut für Ausbildung in Bildender Kunst und Kunsttherapie (ibkk) in Bochum-Wattenscheid.

Daraufhin habe ich mich dann für den Atelierarbeitskreis Airbrush-Design am ibkk eingetragen, den ich bis Februar 2014 besuchte. Von den Fähigkeiten meines damaligen Dozenten war ich so begeistert, dass ich mich schon im Herbst 2013 dazu entschloss, das Airbrushen von der Pike auf zu lernen und meldete mich zum Studiengang Airbrush-Design an.

Seit April 2014 studiere ich nun am ibkk und bin seit April 2017 in der Meisterklasse bei Roland Kuck und Nadine Rexwinkel und bereite mich auf meine Diplom-Prüfung vor. 

Seit September 2014 Mitglied im BiK                                      (Bund internationaler Künstler e.V.)

Seit November 2017 Mitglied im Airbrush-Fachverband e.V.

 

Veröffentlichungen von diversen Illustrationen in dem Fachmagazin Airbrush Step By Step (ASBS)

Der Künstler im Katalog der Ausstellung Animalia III und im

Airbrush-Portfolio No. 1 des Airbrush-Fachverbandes

 

Teilnahme an Workshops:

August 2016 - Porträtzeichnen mit Bleistift -bei boesner in Witten

November 2016 - Porträt-Masterclass bei Eric Velthuis in Eefde / NL

April 2017 - Porträt-Monochrom bei Nadine Rexwinkel am ibkk

November 2017 - Tierporträt bei Silvia Jenniges-Kutzner in Garmisch-Patenkirchen

 

Ausstellungen:

November 2016 - Gemeinschaftsausstellung - Benefiz-Aktion Tierporträt Animalia III / BiK in Bochum-Wattenscheid

August 2018 - Gemeinschafts-Ausstellung Airbrush-Messe Grefrath

Dezember 2018 -Gemeinschaftsausstellung - Benefiz-Aktion Tierporträt Animalia IV / BiK in Bochum-Wattenscheid

 

 

 

Auf Social Media teilen